Registrieren

9. August 2013

Beachvolleyball: Erlernen oberes Zuspiel, Merksätze

Kategorie: Technik – Autor: kd – 11:15

Der Angriffschlag und die verschiedensten Variationen davon sind Notwendig um aktiv Punkte zu erzielen. Jedoch damit man einen Ball mit einem Angriffschlag zu Boden bringen will, muss erst einmal der Stemmschritt und das Timing gelernt werden.

Aber viel wichtiger ist es noch, dass der Ball kontrolliert und situationsgerecht Zugespielt wird, damit die Mannschaft in Ruhe und gezielt spielen kann und somit auf Erfolgsspur kommen. Zu aller erst widmen wir uns dem oberen Zuspiel, wofür der folgende Merksatz verinnerlicht werden sollte:

1. Bewege dich leicht am Ort, halte die Hände locker in Brusthöhe (Spielstellung) und beobachte den Ball und deine Mitspieler.

2. Bringe deinen Körper mit schnellen Schritten hinter und unter den Ball und gehe mit dem fallenden Ball mit, d.h. man geht dabei leicht in die Knie und die Arme folgen in Richtung Stirnhöhe. Achtet dabei auf einen sicheren Stand und auf die „Schüsselform/ Dreiecksform“ der Hände und Finger.

3. Spiele den Ball durch eine harmonische Streckung der Beine, Arme und Hände nach vorn-oben und führe den Ball in Zuspielrichtung.

4. Strecke dich dem Ball hinterher, klappe mit den Händen nach und sei bereit für die nächste Spielhandlung.

Am Anfang werden wir jedoch die Bewegungsmuster aus dem Stand erlernen und legen den Schwerpunkt auf die Arm- und Handhaltung.

Wir gehen paarweise zusammen und pro Paar ein Ball. Ein Partner steht am Netz mit Ball und der Partner ohne Ball steht ca. 5 – 6 m entfernt, mit Blickrichtung zum Netz. Es soll sich stets zeitgelassen werden, damit eine akkurate Technikausführung stattfindet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML (folgende Tags sind erlaubt): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> . Kommentar-Vorschau ist aktiviert (Javascript wird benötigt).