Registrieren

21. Juli 2013

Beachvolleyball: Merksätze für den Angriffsschlag

Kategorie: Technik – Autor: kd – 11:27

Der Angriffschlag, ein Cutt, Rotationsschläge, Flotschläge bei der Aufgabe, Pokes, Shots und noch ganz verschiedenste Varianten gehören zum offensiven Repertoire im Beachvolleyball um aktiv einen Punkt zu erzielen. Der folgende Merksatz sollte verinnerlicht werden:

1. Schätze die Flugbahn des Balles richtig ein. Wähle deine Ausgangsstellung so, dass du mit 2-3 Schritten von allen Positionen schräg zum Netz anlaufen kannst!

2. Der letzte Anlaufschritt ist ein langer Stemmschritt, der den Absprung einleitet. Beide Arme schwingen weit, mit dem vorletzten Schritt, nach hinten oben. Mit den folgendem Schritt erfolgt der Armschwung nach vorn oben, der den Abdruck (Absprung) über die Fersen, die Fußsohlen und Zehen unterstützt, erfolgt durch die Streckung der Beine und des Rumpfes der Absprung.

3. Der Schlagarm ist im Ellenbogen gewinkelt und wird mit der Schlagschulter sehr weit zurückgeführt (Bogenspannung des Körpers). Die Schulterachse sollte 90 Grad zum Netz sein. Beachtet, dass durch schnelle das schnelle Auflösen der Ausholbewegung zur peitschenartigen Armführung der Hand bei gestrecktem Arm führt. Der Ball wird von hinten oben im höchsten Punkt geschlagen, in die Anlaufrichtung.

4. Die Schlaghand klappt nach! Versucht weich zu landen und vor allem beidbeinig.

Am Anfang werden wir jedoch die Bewegung aus dem Stand erlernen und legen den Schwerpunkt auf die Arm- und Handhaltung.

Wir gehen paarweise zusammen und pro Paar ein Ball. Ein Partner steht am Netz mit Ball und der Partner ohne Ball steht ca. 5 – 6 m entfernt, mit Blickrichtung zum Netz. Es soll sich stets zeitgelassen werden, damit eine akkurate Technikausführung stattfindet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML (folgende Tags sind erlaubt): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> . Kommentar-Vorschau ist aktiviert (Javascript wird benötigt).