Registrieren

8. April 2015

Beim Volleyball gehören Trainingsübungen aus allen Bereichen zum Trainingsprogramm

Kategorie: Volleyball – Autor: kd – 22:39

Im Freizeit-, Schul- und Breitensport hat Volleyball schon lange einen festen Platz eingenommen. Kinder, Frauen und Männer trainieren Volleyball in allen Schwierigkeitsstufen. Vom Anfänger und Freizeitsportler bis hin zu den Spitzensportlern in der Bundesliga oder bei den Olympischen Spielen müssen beim Volleyball die Trainingsübungen an das Können und die Ziele der Sportler angepasst werden.

Trainingsübungen zum Erlernen der Grundfähigkeiten

Volleyball wird in verschiedenen Leistungs- und Altersstufen gespielt. Neben den zahlreichen Freizeit- und Breitensportlern gibt es im Volleyball auch viele Profisportler. Doch alle müssen über einige Grundfähigkeiten verfügen, wenn sie den Sport erfolgreich ausüben wollen. Dazu gehören Ausdauer, Schnelligkeit, Schnellkraft und Gewandtheit. Zum Erlangen und zum Ausbau dieser Grundfähigkeiten beim Volleyball sind Trainingsübungen aus den Bereichen Kondition, Koordination, Technik und Taktik besonders wichtig. Trainingsübungen aus diesen Bereichen gehören daher gleichermaßen für Anfänger und Profis zum regelmäßigen Trainingsprogramm.

Trainingsübungen als verletzungsvorbeugende Maßnahme

Wie bei jeder Sportart kann es auch beim Volleyball zu Verletzungen kommen. Dabei sind Sprunggelenke, Kniegelenke, Wirbelsäule, Schulter und Finger am häufigsten von Verletzungen betroffen. Oftmals ist ein falsches Training die Ursache dafür. Allgemein sollte immer ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Belastung und Trainingsumfang angestrebt werden. Ein Training, das dem Trainingszustand des Sportlers entspricht, ist daher ungeheuer wichtig. Zudem sollte jedes Training beim Volleyball Trainingsübungen zum Aufwärmen und Dehnen sowie einige Koordinationsübungen beinhalten. Übungen zur Muskelstabilisation gelten jedoch als wichtigste Maßnahme. Bei allen Volleyball-spezifischen Technikübungen sollte darauf geachtet werden, dass alle Übungen korrekt und gezielt ausgeübt werden. So lassen sich unnötige Belastungen vermeiden, die letztendlich zu Verletzungen führen können.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML (folgende Tags sind erlaubt): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> . Kommentar-Vorschau ist aktiviert (Javascript wird benötigt).