Registrieren

3. Oktober 2015

Volleyball Training – was sollte Anfängern zuerst beigebracht werden?

Kategorie: Volleyball – Autor: kd – 07:33

Volleyball ist ein mitreißendes und spannendes Spiel, das Zuschauer und Spieler gleichermaßen begeistert. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen sich dazu entschließen auch selbst aktiv Volleyball zu spielen. Entsprechend verbreitet ist Volleyball im Schul-, Freizeit- und Breitensport. Vorallen in Schulen, aber auch in den Vereinen stellt sich daher regelmäßig die Frage: Volleyball Training – was bringt man zuerst bei?

Das Training ist auch für Anfänger umfangreich

Volleyball hält Zuschauer und Spieler in Atem. Spannende Ballwechsel, spektakuläre Abwehraktionen, trickreiche Bälle und knallharte Angriffsschläge machen das Spiel spannend und interessant. Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene wollen daher den Sport auch gern selbst aktiv ausüben und Volleyball erlernen. Im Schulsport ist Volleyball schon lange ein fester Bestandteil und auch die Vereine bieten mehr und mehr Anfängertraining für Volleyballbegeisterte an. Sportlehrer und Vereinstrainer müssen sich daher mit der Frage auseinandersetzen: Volleyball Training – was bringt man zuerst bei? Diese Frage ist durchaus berechtigt, denn das Volleyballtraining ist überaus komplex und umfangreich.

Basisfähigkeiten, Technik und Taktik

Zum Volleyball sind diverse Basisfähigkeiten notwendig. So müssen die Spieler schnell sein, eine gute Koordination besitzen und über die ausreichende Kraft und Ausdauer verfügen, um ein Spiel überhaupt durchhalten zu können. Die erste Antwort auf die Frage „Volleyball Training – was bringt man zuerst bei?“ lautet daher: Bei Anfängern muss auf das Training der Basisvoraussetzungen besonderen Wert gelegt werden, denn viele Anfänger haben in den Bereichen Kondition, Koordination, Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit noch große Defizite, die es zu überwinden gilt. Ebenso wichtig ist das Erlernen der Volleyball-spezifischen Techniken. Dabei ist es sinnvoll zunächst mit den Grundtechniken wie etwa Baggern oder Pritschen zu beginnen. Die Taktik wird beim Anfängertraining meist ein wenig später mit in den Trainingsplan aufgenommen. Aber spätestens, wenn die Anfänger ihr erstes Spiel bestreiten sollen, sollte auch einfache Taktiken bekannt sein.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML (folgende Tags sind erlaubt): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> . Kommentar-Vorschau ist aktiviert (Javascript wird benötigt).